Bernd Michael Lade als Kommissar Kain


Einsatzgebiet: Tatort Dresden
Erster Fall: Tatort Folge 253: Ein Fall für Ehrlicher
Erstausstrahlung: 19. Januar 1992

Körpergröße: 177 cm
Haarfarbe: blond
Augenfarbe: blau

Bearbeitete Fälle

44

Aktiv im Dienst

1992 - 2007

Beliebtheit

Einschaltquoten in Mio.

Folgenübersicht

Zur Figur M. Kain

Hauptkommissar Kain arbeitete von 1992 bis 1999 bei der Mordkommission Dresden und wechselte anschließend in die Leipziger Dienststelle, wo er bis 2007 seine Ermittlungen durchführte.

Kain als Ermittler

Kain, der eigentlich nie Polizist werden wollte, gelangte eher zufällig zur Kripo und lernte mit den Jahren seinen Beruf zu schätzen. Er ist ein guter Kriminologe, neugierig, unkonventionell und einfallsreich. Er wehrt sich gegen eingefahrene Ermittlungsstrategien, was an seinem Alter liegen mag, denn Kain ist der jüngste Ermittler in seinem Team.
Kains Talent wird geschätzt, lediglich mit seinem Chef Bruno Ehrlicher, der eher auf bewährte Methoden setzt, gerät der junge Kommissar gelegentlich aneinander. Da Kain aber ein gutes Gespür dafür besitzt, wie er mit seinem Vorgesetzten umgehen muss, verläuft die Zusammenarbeit in aller Regel reibungslos. Sicherlich tragen die unterschiedlichen Herangehensweisen der zwei Fahnder maßgeblich zu ihren Ermittlungserfolgen bei. Kain lernt schnell, mit der individuellen Art seines Vorgesetzten umzugehen.

Kommissar Kains letzter Fall

Kain hat eine Freundin – Eva -, mit der er seit drei Monaten eine Beziehung führt, als er im Jahr 2007 seinen letzten Fall „Die Falle“ (Tatort-Folge 679) antritt. Eva Sauer ist allerdings in einen Fall verwickelt und es stellt sich heraus, dass sie für den Tod eines Mannes verantwortlich ist. Ihr Lebensgefährte Kain gerät in einen Gewissenskonflikt. Seine Freundin handelte aus Notwehr, jedoch kann sie sich einer Verurteilung nicht entziehen. Nachdem Eva Sauer ihre Aussage gemacht hat, bittet sie Kain sich um ihren Sohn Felix zu kümmern.

Tatort-Kommissar Kain nimmt Abschied

Als sein Chef Hauptkommissar Ehrlicher kurz nach diesen Ereignissen in den Ruhestand geht, entscheidet sich Kain ebenfalls nach 15 Jahren und 45 erfolgreich gelösten Fällen die Mordkommission Leipzig zu verlassen und sich beruflich neu zu orientieren. Kain empfindet den Ausgang seines letzten Falls als ungerecht und fragt sich, was er noch bei der Polizei soll, wenn "Recht nicht mehr gerecht" ist.

FAQ - Kommissar M. Kain

Wie alt ist Kommissar Kain?

Kain tritt seine Stelle bei der Mordkommission Dresden 1992 mit dreißig Jahren an.

Welchen Dienstwagen fährt der Tatort-Ermittler Kain?

Kain war im Laufe seiner langen Dienstzeit in verschiedenen Dienstwagen unterwegs, oft in einem Mercedes der C-Klasse oder einem 5er-BMW.

Wohin wechselt Kommissar Kain nachdem er seinen Polizeidienst beendet hat?

Wo Kommissar Kain nach der Quittierung seines Dienstes arbeitet ist nicht bekannt.

Wer ist Kommissar Kains Ermittlungspartner?

Kain ermittelte 15 Jahre lang zusammen mit seinem Chef Hauptkommissar Bruno Ehrlicher.

Wie lautet Kommissar Kains Vorname?

Kains Vorname ist nicht bekannt. Auf einem Türschild im Büro ist zwar der Hinweis M. Kain vermerkt, allerdings wird der Ermittler auch mit den Namen Frankyboy und Franky angesprochen.

Über den Darsteller Bernd Michael Lade

Bernd Michael Lade wurde am 24. Dezember 1964 in Ost-Berlin geboren. Nach einer angefangenen Lehre zum Baufacharbeiter, absolvierte Lade seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Wie viele seiner Kollegen, spielte der junge Schauspieler in den darauffolgenden Jahren zunächst am Theater, spielte aber auch einige Rollen in Film und Fernsehen. So war Lade 1991 in Detlev Bucks Komödie "Karniggels" zu sehen, wo er als trotteliger Dorfpolizist auftrat. Nach der Wende studierte Lade Regie und debütierte 1995 mit dem Film "Rache". Im Jahr 2015 feierte Lades Film "Das Geständnis" über die DDR-Morduntersuchungskommission Premiere, für den er das Drehbuch schrieb und Regie führte. Erst 2008, nach vierzehn Jahren Abwesenheit, gab Lade sein Comeback auf der Theaterbühne.

Bernd Michael Lade als Tatort-Kommissar Kain

Bekanntheit erlangte Bernd Lade vor allem durch seine Rolle als Tatort-Kommissar M. Kain, in der er 15 Jahre lang an der Seite von Peter Sodann alias Kommissar Ehrlicher ermittelte. Ihren ersten Einsatz hatte das erste ostdeutsche Ermittlerteam in dem Krimi "Ein Fall für Ehrlicher" (Tatort-Folge 253), der am 19. Januar 1992 gezeigt wurde. Nach ihrem 21. Einsatz, "Fluch des Bernsteinzimmers" (Tatort-Folge 426), wechselten die Kommissare von der Dienststelle Dresden nach Leipzig, von wo aus sie in 24 weiteren Fällen gemeinsam auf Verbrecherjagd gingen. Mit der Folge "Die Falle" vom 11. November 2007 verabschiedeten sich Bernd Michael Lade und Peter Sodann nach 45 Folgen vom Tatort.

Das Privatleben von Bernd Michael Lade

Lade lebt zusammen mit seiner Familie in Berlin. Seine Ehefrau Maria Simon ist ebenfalls Schauspielerin, bekannt aus der TV-Serie Polizeiruf 110. Darin spielt Simon (bürgerlich Maria Lade) seit Juni 2011 die Hauptkommissarin Olga Lenski, die viele Jahre mit dem gemütlichen Polizeihauptmeister Horst Krause in Brandenburg ein Ermittlerduo bildete. Im Jahr 2015 wechselte die Figur Lenski nach der Pensionierung Krauses zur deutsch-polnischen Grenze bei Frankfurt an der Oder; hier arbeitet sie fortan mit Kommissar Adam Raczek zusammen.
Das Ehepaar Lade wohnt mit seinen drei Kindern - zwei Söhnen und einer Tochter - sowie einem Sohn aus Maria Simons Beziehung mit Devid Striesow (Tatort-Kommissar Jens Stellbrink aus Saarbrücken) und einem Sohn aus Bernd Lades früherer Beziehung, zusammen in Berlin-Pankow in einer umgebauten Kirche. Neben der Schauspielerei ist Lade auch als Musiker aktiv und spielt unter anderem in der Punkband „Ret Marut“, in der auch seine Frau spielt.

FAQ - Schauspieler Bernd Michael Lade

Wo lebt Bernd Michael Lade?

Bernd Lade lebt mit seiner Familie in Berlin-Pankow.

Ist Bernd Michael Lade verheiratet?

Bernd Lade ist mit der Schauspielerin Maria Simon verheiratet.

Hat Bernd Michael Lade Kinder?

Ja, der Schauspieler hat zusammen mit seiner Frau Maria Simon drei Kinder und einen weiteren Sohn aus einer früheren Beziehung. Simon hat ebenfalls einen Sohn aus einer vorherigen Partnerschaft mit Devid Striesow in die Ehe mit Lade gebracht.

Ist Bernd Michael Lade in sozialen Netzwerken vertreten?

Bernd Lade ist in sozialen Netzwerken nicht offiziell aktiv.

Wie erhalte ich ein Autogramm von Bernd Michael Lade?

Ihr erhaltet ein Autogramm von Lade wenn ihr seine Agentur kontaktiert. Legt eurem Schreiben unbedingt einen frankierten Rückumschlag bei:
Bernd Michael Lade
c/o Dirk Fehrecke Agentur
Ludwigkirchplatz 2
10719 Berlin