Tatort DVD-Box: Schimanski Box


  • Erscheinungsdatum: 4. November 2016
  • Produktionsjahr: 1981 bis 1991
  • Kommissar: Schimanski/Thanner
  • Regie: Hajo Gies (9x), Ilse Hofmann (3x), Peter Adam (4x), Dominik Graf, Klaus Emmerich, Pete Ariel, Theodor Kotulla, Karin Hercher, Werner Mastern, Hans Noever (2x), Peter Carpentier, Helmut Krätzig
  • Spieldauer: 2430 Minuten
  • Inhalt: 14 DVDs
  • Tonqualität: Dolby Digital 2.0

Preisvergleich für Tatort DVD-Box: Schimanski Box


  0 Meinungen
Tatort DVD-Box: Schimanski Box 0 0

Die Tatort-Box „Schimanski“ beinhaltet alle 27 Fälle des beliebten Duisburger Ermittlers Horst „Schimmi“ Schimanski auf DVD und Blu-ray in verbesserter Qualität. Der am 19. Juni 2016 verstorbene Schauspieler George brachte mit seiner Interpretation des Schimanski einen neuen Typen des Hauptermittlers in die Kult-Reihe. „Schimmi“ prügelte, trank und fluchte sich durch seine Tatort-Einsätze in Duisburg. Nebenbei hatte der „Ruhrpott-Rambo“ zahlreiche Affären, die ihm Vergleiche mit James Bond einbrachten. Mit ihm klärte der ausgeglichene Kommissar Christian Thanner (Eberhard Feik) Kapitalverbrechen auf.

Diese Box enthält alle regulären Tatort-Einsätze Schimanskis der Jahre 1981 bis 1991.

Tatort „Duisburg-Ruhrort“

TatortDie Tatort-Folge „Duisburg-Ruhrort“ bildet den legendären Auftakt des Erfolgsduos Horst Schimanski und Christian Thanner: Im Binnenhafen von Duisburg wird der erstochene Heinz Petschek gefunden. Die Obduktion der Leiche des Binnenschiffers ergibt, dass dieser zunächst brutal verprügelt und danach mit einem Messer tödlich verletzt wurde. Die Untersuchungen der zwei Ruhrpott-Kommissare bringen gleich mehrere mögliche Motive ans Licht.

 

Tatort „Grenzgänger“

2_Tatort_Der_GrenzgaengerSchimanski und Kollege Thanner müssen in Fall „Grenzgänger“ in den eigenen Reihen der Polizei ermitteln. Der Kriminalbeamte Gerhard Hollai kommt nach drei Jahren Undercover-Ermittlungen zurück in den regulären Dienst. Hinter dessen Rücken soll Schimanski nun dem Verdacht nachgehen, ob sein Freund nicht möglicherweise die Seiten gewechselt hat – ein moralisch schwieriger Fall für „Schimmi“.

 

Tatort „Der unsichtbare Gegner“

2_Tatort_Unsichtbare_GegneDer Duisburger Tatort „Der unsichtbare Gegner“ wartet mit gleich zwei Mordfällen auf: Zunächst werden die Fahnder Schimanski und Thanner mit dem toten Ex-Jockey Kalle Schlumm konfrontiert und nur wenige Tage später taucht im Duisburger Hafen die Leiche vom Maler Adolf Krage auf, ein Freund von Schlumm. EIn Zufall? Daran glauben die erfahrenen Ermittler nicht.

 
 

Tatort „Das Mädchen auf der Treppe“

2_Tatort_Maedchen_a_TreppeDer Tatort „Das Mädchen auf der Treppe“ lässt den raubeinigen Horst Schimanski unverhofft zum Ersatzvater werden. Das Mordopfer hinterlässt nämlich eine 17-jährige Tochter. Die Ermittler müssen sich um das Mädchen kümmern, das nach Horsts Feierabend plötzlich auf Schimanskis Treppe im Hausflur auf ihn wartet.

 
 

Tatort „Kuscheltiere“

1_Tatort_KuscheltiereIn „Kuscheltiere“ wird die Leiche eines asiatischen Mädchens im Rhein bei Duisburg gefunden. Das Kind liegt in eine Plastifolie eingewickelt in einem Korb; dieser ist verziert mit weißen Nelken und anderen „Grab“-Beigaben. Die nähere Untersuchung des Opfers zeigt, dass das Kind nicht ertrunken, sondern an Typhus gestorben ist. Für Schimanski und Thanner beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die meldepflichtige Krankheit könnte sich rasend schnell ausbreiten …

 

Tatort „Miriam“

2_Tatort_MiriamChristian Thanner leidet: seine Freundin Sylvia hat ihn wegen seiner Eifersuchtsattacken kurzerhand vor die Tür gesetzt. Er zieht daraufhin bei seinem Freund und Kollegen Horst Schimanski ein. Der hat derzeit allerdings andere Sorgen. Der ehemalige Polizist Daddel Virks wurde ermordet in Duisburg aufgefunden. Außerdem ist Daddesl Chef, Privatdetektiv Scholl, wie vom Erdboden verschluckt. Bei seinen Ermittlungen trifft Schimanski auf Miriam Schultheiß, die hatte Scholl engagiert, um den Tod ihrer Mutter klären zu lassen …
 

Tatort „Kielwasser“

1_Tatort_KielwasserUnvermittelt taucht der Arzt Dr. Waldorf im Fall „Kielwasser“ bei den Kriminalbeamten Schimanski und Thanner im Büro auf. Die zwei Fahnder reagieren genervt auf dessen Schilderungen von einem Umweltskandal. Nach Waldorfs Erzählungen sollen gefährliche Giftstoffe über den Rhein entsorgt werden. Erst als sie vor Dr. Waldorfs Leiche stehen, nehmen Horst und Christian den Fall ernst. Als der Hauptverdächtige, der Direktor des örtlichen Abfallverwertungsbetriebes, ebenfalls ermordet wird, ahnen die Fahnder, wie tief die Verstrickungen der Opfer in einen Skandal sind.

Tatort „Zweierlei Blut“

2_Tatort_Zweierlei_BlutDie Duisburger Kommissare leben noch immer zusammen, weil Thanner von seiner Freundin vor die Tür gesetzt wurde. Bei aller Freundschaft und Hilfsbereitschaft ist Schimanski jedoch mittlerweile arg genervt vom Ordnungswahn seines Kumpels Christian Thanner. Als Ablenkung von der konfliktgeladenen Situation zuhause, besucht Kommissar Schimanski das Fussballstadion. Als im Tatort „Zweierlei Blut“ das Spiel des MSV Duisburg abgepfiffen wird, wird auf der Tribüne ein erstochener Italiener gefunden. War dieser das Opfer einer Schlägerei zwischen Fussballfans oder steckt mehr dahinter?

Tatort „Rechnung ohne Wirt“

2_Tatort_Rechnung_ohne_WirWirkt auch in Duisburg die Mafia? Schimanskis Freund und Wirt Guido Tessari soll im Tatort „Rechnung ohne Wirt“ Schutzgeld zahlen. Als er sich weigert, wird er krankenhausreif geschlagen und sein Restaurant demoliert. Horst Schimanski erkennt einen Zusammenhang zu einem anderen Fall, dem Mord an einem Boxer. Dieser wurde auf offener Straße erschossen und in dessen Notizbuch – tauchte Guido auf …

 

Tatort „Doppelspiel“

tatort-doppelspielDer zerschmetterte Körper von Jutta Stark wird vor einem Duisburger Wohnblock gefunden. Thanner und Schimanski finden in ihrer Wohnung einen Abschiedsbrief und auch die ersten Ermittlungen weisen in Richtung Selbstmord. Die Frau litt unter starken Depressionen und beklemmenden Angstzuständen. Als das Alibi des Ehemanns platzt und herauskommt, dass die Eheleute Mitglied einer Sekte waren, kommt Schwung in den Einsatz „Doppelspiel“.

 

Tatort „Das Haus im Wald“

1_Tatort_Haus_im_WaldDie beiden befreundeten Kommissare Thanner und „Schimmi“ trinken in Christians neuer Wohnung ein Feierabendbier, als Schimanski plötzlich ein Anruf erreicht. Eine Bekannte namens Ulla, Freundin des verschwundenen investigativen Journalisten Mungo, bittet Schimanski um Hilfe bei der Suche nach ihrem Freund. Widerwillig erklärt der sich dazu bereit. Gemeinsam fahren der Ermittler und Ulla zu einem verlassenen Haus im Wald, in dem sich angeblich Beweismaterial befinden soll. Doch plötzlich wird auf die zwei scharf geschossen …
 

Tatort „Der Tausch“

2_Tatort_Der_TauschHach, so schön kann Liebe sein: Schimanski lebt seit kurzem mit dem Topmodel Veronique zusammen in Duisburg und ist überglücklich. Simon, Veroniques sohn aus erster Ehe, ist für den Kommissar bereit wie ein eigener Sohn. Inmitten dieser Harmonie versucht eine militante Gruppierung einen Physiker aus dem Gefängnis zu befreien. Der anerkannte Physiker Bohm hatte jemanden betrunken überfahren und war anschließend geflüchtet. Bei dem Versuch ihn zu befreien, sterben sowohl ein Beamter als auch einer der Täter. Jetzt muss „Schimmi“ ran!
 

Tatort „Schwarzes Wochenende“

1_Tatort_Schwarzes_WochenendeIm Tatort „Schwarzes Wochenende“ beschäftigen die beiden Kriminalhauptkommissare Schimanski und Thanner mit Untersuchungen in der Möbelindustriebranche. Hier, in Duisburg, gibt es eine regelrechte Familienfehde unter Industriellen mit allen Schikanen. Der Fabrikant Heinrich Hencken wurde aus nächster Nähe erschossen. Dessen Sohn Siggi gerät schnell unter Verdacht, hatte der doch sogar zuvor einen Racheeid geleistet. Leider ist die Lösung zum Fall nicht so offensichtlich wie gehofft …
 

Tatort „Freunde“

1_Tatort_FreundeEs herrscht mittlerweile dicke Luft zwischen den Duisburger Kommissaren Christian Thanner und Horst Schimanski: Während die Beamten einen spektakulären Raub aufklären müssen, müssen sie zugleich interne Verhältnisse klären. Da der Sender eines Geldtransporters gestört wurde, und sich so eine polizeiliche Alarmierung verzögerte, liegt der Verdacht nahe, dass ein alter Freund Schimanskis hinter dem Geldraub steckt: Frieder. Schimanski ist geschockt.
 
 

Tatort „Gebrochene Blüten“

TatortIm Duisburg-Tatort „Gebrochene Blüten“ wird die Leiche eines Tanzlehrer entdeckt. Das Ermittlerduo Schimanski und Thanner ist dem vermeintlichen Täter schnell auf der Spur – doch dann treffen sie auch ihn ermordet an. Manuela Prinz, die Witwe des ersten Toten, gibt sich hilflos und unschuldig. Doch können ihr die Fahnder wirklich trauen?
 
 
 

Tatort „Einzelhaft“

TatortNach dem Mord an seiner Frau sitzt Rolf Voigtländer in Einzelhaft. Seine Tochter Ilona glaubt jedoch nicht an seine Schuld. Voigtländer bittet Schimanski darum, sich darum zu kümmern, dass seine Tochter den Fall ruhen lässt. Da ist Ärger vorprogrammiert …
 
 
 
 

Tatort „Moltke“

TatortMit diesem Tatort heimsten die Duisburger einen Grimme-Preis ein. Die Vergangenheit holt Schimanski und Thanner ein, als Moltke aus der Haft entlassen wird. Vor zehn Jahren hatte er mit seinem Bruder und Komplizen eine Bank überfallen. Sein Bruder wurde dabei von den Komplizen hingerichtet und die Duisburger Kommissare waren die Ermittler.
 
 
 

Tatort „Der Pott“

TatortIm Tatort „Der Pott“ stehen Massenentlassungen in einem Stahlwerk Duisburgs bevor. Bei einem Arbeiterstreik wird die Spendenkasse mit einer halben Million gestohlen. Kurz darauf gibt es sogar einen Toten. Während Thanner zum BKA nach Bonn gewechselt ist, muss Hauptkommissar Horst Schimanski im bodenständigen Stahlarbeitermilieu nach dem verschwundenen Geld-Pott suchen …
 
 
 

Tatort „Blutspur“

TatortIm Tatort „Blutspur“ geht es – titelgetreu – blutig zu. Der Krimi handelt von einem Terrorkommando, das verschiedene Anschläge in Duisburg ausführt. Als der Besitzer eines Schrottplatzes, der ebenfalls auf der Abschussliste steht, den Terroranschlag überlebt, kümmern sich Schimanski und Thanner um den regelrechten Krieg, der gerade ausgebrochen zu sein scheint. Horst ist erleichtert, dass er wieder auf seinen Freund und Kollegen Christian Thanner zählen kann, der aus Bonn nach Duisburg zurückgekehrt ist.
 

Tatort „Katjas Schweigen“

TatortSchimanski steht zwischen den Stühlen. Er trainiert in seiner Freizeit eine Gruppe straffällig gewordener Jugendlicher im American Football. Der Ermittler glaubt seinen Jungs, dass sie nichts mit einem Polizistenmord zu tun haben – doch Kollege Thanner ist da anderer Meinung im Fall „Katjas Schweigen“ …
 
 
 
 

Tatort „Medizinmänner“

TatortSchimanski und Thanner ermitteln im Tatort „Medizinmänner“ in der Branche der Pharmaindustrie. Sie folgen der Spur des illegalen Medikamentenhandels bis nach Rotterdam. Als Jochen Bähr, Abteilungsleiter eines Pharmaunternehmens, ermordet aufgefunden wird, ist sein kleiner Sohn Walter der einzige Zeuge der Tat. Doch der Junge wird entführt, noch bevor er von der Kriminalpolizei ausführlich befragt werden kann. Ist Walter in den Niederlanden zu finden?
 
 

Tatort „Schimanskis Waffe“

TatortAuch im Duisburger Tatort „Schimanskis Waffe“ sehen sich die Kripo-Beamten Schimanski und Thanner mit der Mafia konfrontiert. Direkt zu Beginn des Krimis kommt es zu einer dramatischen Schießerei in einem italienischen Restaurant. Von einem Gangster als Schutzschild missbraucht, wird Schimanskis Freundin Renate von diesem versehentlich erschossen. Der Hauptkommissar ist fassungslos.
 
 
 

Tatort „Unter Brüdern“

1_Polizeiruf_110_Unter_BruedernDer illegale Kunsthandel führt in dieser Kooperation zwischen den Krimiserien Tatort und Polizeiruf 110 die Kommissare Thanner und Schimanski mit den Kollegen Fuchs und Grawe aus Ostberlin zusammen. Die ostdeutschen Kollegen vermuten im Fall „Unter Brüder“ die Beteiligung der Stasi-Gruppe Dürer. Behalten sie recht? Schimanski und Thanner sind zunächst einmal skeptisch.
 
 
 

Tatort „Bis zum Hals im Dreck“

TatortTatort-Ermittler Schimanski scheitert furios mit seinem Versuch einer Auszeit beim Angeln, denn auch hier verfolgen den Duisburger Kommissar Leichen. Als der Fahnder die Ermittlungen im Mordfall „Bis zum Hals im Dreck“ aufnimmt, lernt er Silke Faber und ihren Verlobten Dr. Karl-Heinz Ascher, einen Tierarzt, kennen. Die zwei wollen am nächsten Tag heiraten. Dazu kommt es im Tatort jedoch nicht, als Ascher erhängt aufgefunden wird. Faber ist sich sicher: das war kein Suizid, sondern Mord!
 

Tatort „Kinderlieb“

TatortKindermissbrauch und Kinderpornografie sind die Themen des Duisburger Tatorts „Kinderlieb“. Beim Eislaufen bricht „Schimmi“ in das Eis ein – und stößt durch Zufall auf eine Mädchenleiche! Die gerichtsmedizinische Untersuchung zeigt später, dass das Mädchen vor seinem Tod sexuell missbraucht wurde. Es fällt jedoch schwer, die Identität des Opfers festzustellen …
 
 
 

Tatort „Der Fall Schimanski“

TatortHauptkommissar Horst Schimanski ist korrupt? Gegen Schimanski laufen in der Tatort-Folge „Der Fall Schimanski“ interne Ermittlungen. Der Kriminalbeamte quittiert in diesem Zuge seinen Dienst. Als die Leiche eines Autolackierers gefunden wird, lassen die Beweises sogar darauf schließen, dass Horst Schimanski der Mörder ist! Aus der Retrospektive erzählt dieser letzte Duisburger Tatort mit Schimanski und Thanner, wie es zu den Verdächtigungen kam …

 
 


Schreiben Sie Ihre Meinung.

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

1 2 3 4 5

Tatort Sendezeiten

Ihr findet uns unter
Neue Tatortfolgen
Weitere Folgen
Kommissarübersicht
Stadt Archiv